Entsorgung

Bitte beachten Sie die nachfolgenden wichtigen Hinweise zur Entsorgung von Batterien und Akkus. Sie schonen damit aktiv die Umwelt und halten die aktuell geltenden gesetzlichen Bestimmungen ein.

Das Batteriegesetz (BattG) verpflichtet jeden Verbraucher zur Rückgabe aller ge- und verbrauchten Batterien an einer der offiziellen Sammelstellen. Die Rückgabe alter Batterien und Akkus ist dabei grundsätzlich kostenfrei. Eine anderweitige Entsorgung (zum Beispiel über den Hausmüll) ist gesetzlich verboten!

Pb = Batterie enthält Blei (mehr als 0,004 Masseprozent) und darf nicht in den Hausmüll gegeben werden
Cd = Batterie enthält Cadmium (mehr als 0,002 Masseprozent) und darf nicht in den Hausmüll gegeben werden
Hg = Batterie enthält Quecksilber (mehr als 0,0005 Masseprozent) und darf nicht in den Hausmüll gegeben werden

Um Ihnen und Ihren Kunden die Rückgabe zu erleichtern, können Sie uns Ihre Altbatterien gerne zukommen lassen – oder nutzen Sie stattdessen das komfortable REBAT Batterieentsorgungssystem. Weitere Informationen zum Rücknahmeservice und praktische Sammelboxen erhalten Sie hier:

CCR REBAT Deutschland
Telefon: 089 / 490 495 21
Telefax: 089 / 490 493 35 21 (zur Bestellung von Sammelboxen)
Website: www.rebat.de

Unsere Melderegisternummer beim Umweltbundesamt (UBA) lautet: 21002114.

  Batteriegesetz (BattG)

 

Verpackungsverordnung

Landbell

Hinsichtlich der von uns erstmals mit Ware befüllten und an private Endverbraucher abgegebenen Verkaufsverpackungen hat sich unser Unternehmen zur Sicherstellung der Erfüllung unserer gesetzlichen Pflichten nach § 6 VerpackV dem bundesweit tätigen Rücknahmesystem der Landbell AG, Mainz, angeschlossen. Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Landbell AG.